PokerfloorBerlin

Spielbank Berlin: Schütze siegt beim Bounty Turnier am Potsdamer Platz

Wie jeden Samstag wurde gestern, den 22. April, das € 100 + 10 No Limit Hold’em Bounty Turnier in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz gespielt. Vom Buy-in gehen jede Woche € 80 in den Preispool und € 20 bekommt jeder Spieler der einen anderen aus dem Turnier nimmt.

pokerfloorberlin-liveDie Spieler gehen mit 20.000 Chips an den Start, die Blinds werden alle 20 Minuten erhöht und es besteht die Option auf zwei Re-Entrys. Mit 54 Entries ging es diese Woche etwas ruhiger zu und € 4.320 wurden ausgespielt. Den einzigen Deal des Abends verbuchte Dunn als Bubbleboy für sich, der Sieg wurde ausgespielt. Schütze setzte sich am Ende durch und gewann € 1.570 Siegprämie.

 

Platz Name Preisgeld Deal
1 Schütze 1.620 € 1.570 €
2 Tobi 1.000 € 970 €
3 Rich 655 € 635 €
4 Rose 455 €  
5 OF 335 €  
6 Arvin 255 €  
Bubbleboy Dunn   100 €

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments