PokerfloorBerlin

Tobias Berben gewinnt nach Geheimtipp am Samstag in der Hasenheide Berlin

1

Samstag, den 4. Juli, wurde in der Berliner Hasenheide das € 40 + 4 No Limit Hold´em Big Stack Special gespielt. Bei 20.000 Startstack und 20 Minuten Blindlevel gab es an diesem Samstag 40 Entries und 17 mal die Double Re-Entry Option, die für weitere € 20 + 4 genommen werden konnte.

pokerfloorberlin-liveDer Preispool belief sich auf € 1.940 und wurde auf 5 Spieler bezahlt. Platz 6 und damit der Bubbleboy wurde S. Schultze der noch € 60 mitnahm. Einen weiteren Deal gab es diesmal nicht. Der Sieg ging an einem Hamburger, Tobias Berben schied noch vor den Geldrängen bei der Triple A Series aus und entschied sich nach einem Hinweis das Big Stack Special zu spielen. Wie sich am Ende zeigen sollte war es ein guter Tipp. Im Heads-up schon fast geschlagen setzte er sich doch gegen Joschi durch und sicherte sich € 775 Siegprämie. Für den Runner-up blieben € 480 Preisgeld.

Alle Turniere der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz, der Hasenheide und am Fernsehturm findet ihr hier.

 

Platz  Vorname  Name  Preisgeld  Deal
1  Tobias  Berben  € 805  € 775
2  Joschi  € 500  € 480
3  Felipe  € 290  € 280
4  Alex1  € 190
5  Nawaz  € 155
Bubbleboy  S.  Schultze  € 60

 

 

 

1 KOMMENTAR

  1. Nochmal vielen Dank an Robbie für den „Geheimtipp“! :-)
    Hasenheide ist echt nett. Gutes Personal, freundlicher Service, zuvorkommende Behandlung der Pokerspieler. Guter Ort, wenn man für kleines Geld bei netter Stimmung pokern möchte!

    Gruß, Tobias Berben

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT