Ein Spiel und hundert Fragen!

Und seit wann darf man seine Chips einfach so in die Tischmitte perlen lassen oder muss man das jetzt sogar so machen, weil es irgendwie lässiger aussieht? Fragen über Fragen und ich stehe da wie der Hornochse auf der berühmten Seife. Am mysteriösesten allerdings sind die tanzenden Mädchen im Hintergrund. Schließlich habe ich ja schon tausende Stunden am Pokertisch verbracht und da wäre mir das sicher aufgefallen. Und wenn Mädchen wo die Lust packen würde zu tanzen, dann doch zweifelsfrei bei mir. Nichts, absolut nichts. Fluchende Kellnerinnen, schimpfende Dealerinnen und Floorfrauen mit Profilierungsneurose. Alles schon genossen und gesehen. Mädchen mit lindgrünen Miniröcken und engen dunklen Tops waren nie dabei.

Ich habe ja den Verdacht das ist irgend so eine Werbung. Aber wer soll das bezahlen? Und für was bitte sollen die beiden Jungs schon werben? Vielleicht für die dicke hässliche Uhr mit den vielen Diamanten, die der Junge mit der weißen Jacke mehrfach und undezent ins Bild hält. Vielleicht sollte ich den Clip meinem Chef schicken und mir die Uhr zu Weihnachten wünschen – oder besser doch das Mädchen mit dem lindgrünen Minirock? Nur wie erkläre ich das wieder meiner Frau?

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Nf3PISxg0vk[/youtube]


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Christoph Weber
11 Jahre zuvor

Na gut, der grosse ist Kevin Garnett, einer der besten Basketballspieler der Welt, der andere wurde mal von Hulk Hogan falsch ausgesprochen als „Young Cheesy“ und ich finde den Namen besser als seinen echten, den ich mir gar nicht erst gemerkt habe. Ein Hoch auf unnützes Halbwissen.