Klasse gespielt oder einfach nur feige?

Ich hätte geweint und allen erklärt, dass ich einem schwachsinnigen Suck-Out unterlegen bin und der Typ mit seinen Kings ein elendiglicher Glücksritter ist, aber glücklicherweise solche Typen langfristig die greensteinsche Selektion der Poker-Evolution ohnehin nicht überstehen.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=CCRukvgPyJA[/youtube]


6 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Brat
10 Jahre zuvor

AA haben defenitiv den Flop anzuspielen !!!!! IMfO 😉

erwin
10 Jahre zuvor

Kommt darauf an was du deinem Gegner gibst, PA gibt Ivey wo möglich eine Range von AK,QQ,JJ und spielt deshalb c/c –> Potcontroll. Könnte ich mir vorstellen 🙂

Sky
10 Jahre zuvor

Ivey liess im Interview durchblicken, dass er in PA’s range AA relativ hoch gewichtet hat.

Was PA gemacht hat, ist unklar, ist zurzeit im Downswing, muss eigentlich was machen…

Sky
10 Jahre zuvor

Yeah, am Schluss dann noch die 45k callen, hrgg, von Bad Beat kann jedenfalls nicht die Rede sein.

trrr
10 Jahre zuvor

Klasse gespielt??? Feige??? Die Hand ist ja wohl mal sowas von super standard gespielt. herzlichen glückwunsch an alle die da einfach den flop betten, ihr habt keine ahnung von poker. „Was PA gemacht hat, ist unklar, ist zurzeit im Downswing, muss eigentlich was machen…“ was fürn bullshit…

trrr
10 Jahre zuvor

standard mit ausnahme des rivercalls vielleicht