Erfolgreicher Erstschlag

So waren die ersten Runden geprägt von Taktik und dem Aufeinandertreffen starker Starthände. Als es zum Final Table kam beschleunigten die restlichen Spieler das Spiel, indem sie nicht nur dem Bubbleboy den inzwischen üblichen Deal anboten, sondern sogar noch dem 6. Platzierten zumindest 100€ in Aussicht stellten. So waren die Plätze 4-6 recht schnell gefunden. Die verbliebenen 3 Spieler lieferten sich bis zum Ende noch einen verbissenen Kampf. Als Jürgen Lauer dann mit A 2 gegen 10 9 von Herrn Weigel ausschied, ging es schnell. Um den Sieger zu finden wurden nur noch wenige Hände gespielt und am Ende setzte sich Herr Weigel (6 4) gegen Herr Melki Safar (Q 8 ) auf einem Board mit 6 5 3 K K durch und gewann das Turnier mit 2 Paaren Königen und Sechsen. Der Sieger Herr Michael Weigel konnte sich somit bei seiner ersten Turnierteilnahme in der Spielbank Mainz über ein Preisgeld von 1.550,-€ freuen. Die Spielbank Mainz gratuliert zum ersten erfolgreichen Turniergewinn.

Turnierergebnisse:

Pott: 4.200 €

1.Platz: Michael Weigel,    1.550,- €
2.Platz: Melki Safar,           1.150,- €
3.Platz: Jürgen Lauer,            800,- €
4.Platz: Daniel Wichmann,    400,- €
5.Platz: Gerd Wandel,            200,- €
6.Platz: Manuel Aurelio,        100,- €

Cash Game wurde wie üblich bis 3 Uhr angeboten.

Turniersieger 22.11.2008

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments