Spielbank Mainz informiert: Eine Lady pokert sich in den Mai

Die Chipleaderin Monika Hoffmann konnte sich gegen alle männlichen Konkurrenten durchsetzen und sicherte sich 3.200,-€ Preisgeld. Chapeau! Auf den zweiten Rang kam der oft mit dem Rücken an der Wand stehende Stefan Szczygiel durch gutes taktisches Spiel.

Mainz, den 30.04.09

Turnierergebnisse:

Pott: 8000,-€

1. Platz: 3.200,-€, Monika Hoffmann
2. Platz: 2.400,-€, Stefan Szczygiel
3. Platz: 1.600,-€, Manuel Aurelio
4. Platz: 800,-€, Tobias Latta

Cash Game lief bis 3 Uhr.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments