Spielbank Mainz informiert: Reichlich Action beim Rebuyturnier !

Bis zum ersten Chiprace ergaben sich schon fünfzehn Re-buys, denen zweiunddreißig Add-ons folgten und so den Preispool auf 8500,-€ schraubten. Man einigte sich darauf die ersten Sechs des Turnieres mit Preisgeld zu bedenken. Bis zuletzt wurde hart gekämpft, die Blinds betrugen schon 20.000,-/40.000,-, bis der Sieger feststand.

Mainz, den 07.03.2009

Turnierergebnisse:

Pott: 8500,-€

1. Platz: 3.000,-€, Paul Prädelt
2. Platz: 2.250,-€, Konstantinos Tselios
3. Platz: 1.450,-€, Irmgard Simon-Gürten
4. Platz: 800,-€, Klaus Knöpfel
5. Platz: 600,-€, möchte nicht genannt werden
6. Platz: 400,-€, Paola Fruttidoro
Cash Game lief bis 3 Uhr.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments