Pokerroom of Spa: Christophe Staquet holt das Self-Deal Deepstack Turnier

Am Donnerstag, den 12. März, wurde im Pokerroom of Spa in Belgien wieder zum Self-Deal Deepstack Turnier geladen. Ohne Dealer wird dieses Turnier gespielt, die Spieler geben sich die Karten selber.

17 Spieler waren angetreten und hinterlegten das Buy-In von € 40. Zum Start gab es 50.000 Chips und die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht. Die ersten 8 Blindlevel hatte man die Möglichkeit sich in das Turnier mit einem Re-Entry wieder einzukaufen. In den Preispool wanderten € 632 und der wurde verteilt auf die ersten 3 Plätze.

Der Sieg wurde ausgespielt, Christophe Staquet sicherte sich € 302,40 Preisgeld.

Alle Infos rund um den Pokerroom of Spa gibt es unter pokerroomofspa.com.

 

Pos. Lastname Firstname Payout Country
1 Staquet Christophe 302,40 Belgium
2 Lambert Claude 195,00 Belgium
3 Ndibwalonji Badibanga Patrick 135,00 Belgium

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments