Pokerroom of Spa: Heads-Up Deal beendet das „Self-Deal Deepstack“ Turnier

Jeden Donnerstag steht im Pokerroom of Spa ein Self-Deal Deepstack Turnier auf dem Plan. Gestern, den 05. März sind 24 Teilnehmer an den Start gegangen und hinterlegten das Buy-In von €40. 

Zum Start gab es 50.000 Chips und die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht. Die ersten 8 Blindlevel hatte man die Möglichkeit sich in das Turnier mit einem Re-Entry wieder einzukaufen. In den Preispool wanderten €893 und der wurde verteilt auf die ersten 5 Plätze plus Bubble. 

Mit einem Bubble Deal ging der Kampf um das Preisgeld los. Jean Nicolas konnte sich für den 6. Platz noch €30 sichern. Im Heads-Up angelangt wurde das Turnier mit einem Deal beendet. Der Sieger erhielt ein Preisgeld von €300.

Alle Infos rund um den Pokerroom of Spa gibt es unter pokerroomofspa.com.

Pos. Lastname Firstname Payout Country
1 Anonyme   300,00 Belgium
2 Massin Pacôme 234,00 Belgium
3 Brian Philippe 144,00 Belgium
4 Crahay Maxime 105,00 Belgium
5 Remacle Martin 80,00 Belgium
6 Nicolas Jean 30,00 Belgium

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments