Casino Baden Baden: 4-Way Deal entscheidet das Montagsturnier

Im Casino Baden Baden stand gestern wieder das Montagsturnier auf dem Turnierplan. Montag, den 12. September, waren 39 Spielern zu Start des € 50 + 10 No Limit Hold’em Turnier an den Tischen.

Wie gewohnt wurde mit 4.000 Chips gestartet und die Blinds stiegen alle 20 Minuten. Der Preispool betrug durch zwei Nachrücker und 15 Second Chance € 2.800 und wurde auf 6 Spieler bezahlt. Einen Deal gab es zunächst für den Bubbleboy, auch über den Sieg wurde mit einer Vereinbarung entschieden. Pegasus als Chipleader erhielt € 700 Siegprämie. Wildmic nahm € 555 als Runner-up, Enno und yougotnodoor erhielten jeweils € 550 Preisgeld.

Alle Informationen zu den Turnieren des Casino Baden Baden findet man hier. Über die Webseite kann man sich für alle Turniere auch online anmelden.

 

Platz Name  Preisgeld   Deal 
1 Pegasus € 895  € 700
2 wildmic € 670  € 555
3 Enno € 505  € 550
4 yougotnodoor € 335  € 550
5 kamel guemache € 225
6 djorkaeff € 170
Bubbleboy jean-marie klotter € 60

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments