Casino Schenefeld: Branko Skopje setzt sich beim PLO Turnier am Donnerstag durch

Am Donnerstag, den 27. Februar wurde im Casino Schenefeld wieder das Pot Limit Omaha Turnier angeboten. Um dabei zu sein musste man das Buy-In von €95+5 hinterlegen.

Jeder der 24 Teilnehmer erhielt zum Start ein Stack von 10.000 Chips. Die ersten 4 Blindlevels hatte man die Möglichkeit, durch ein Re-Entry sich wieder in das Turnier zu kaufen. 18-mal wurde die Option von den Spielern genutzt. Es wanderten €3.940 in den Preispool, der auf 4 Plätze plus Bubble bezahlt wurde.

An der Bubble erhielt Dragan S. noch €150. Ohne weiteren Deal wurde das Turnier ausgespielt und Branko Skopje konnte sich in dieser Ausgabe durchsetzen und gewinnt mit einem Preisgeld von €1.440 das Turnier. 

Alle Infos zu Pokerangebot vom Casino Schenefeld gibt es hier.

Platz Vorname Name Preisgeld Deal
1 Branko SKOPJE 1.500 € 1.440 €
2 ANDRZEJ S. 1.100 € 1.060 €
3 KEVEN H. 790 € 760 €
4 NASER N. 550 € 530 €
5 DRAGAN S. Bubble 150 €

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments