Casino Schenefeld: Enno P. siegt beim Hochgepokert Bounty

Das letzte Turnier der Hochgepokert Masters im Casino Schenefeld war gestern, den 20. Januar, mit einem e 100 + 100 + 20 NLH Bounty Turnier angesetzt. Ein Deal zu dritt brachte am Ende Enno P. den Sieg.

Gespielt wurde mit 15.000 Chips und alle 20 Minuten stiegen die Blinds. In den ersten 6 Levels bestand die Option auf unlimited Re-Entries. Die Anzahl der Entries wurde nicht übermittelt, am Ende waren aber 10 Plätze bezahlt und ein Deal brachte die Entscheidung. Zu dritt einigte man sich und Enno P. erhielt mit € 2.375 den größten Anteil vom Preisgeld.

Alle Infos zum Pokerangebot im Casino Schenefeld findet Ihr unter casino-schenefeld.de.

Place Player Payout Deal
1 ENNO P 2.525 € 2.375 €
2 HATTA 1.790 € 1.635 €
3 RENE W 1.280 € 1.585 €
4 JAN G 920 €  
5 JOSE MORENO B 690 €  
6 MINNIE MOUSE 500 €  
7 FRANK S 370 €  
8 MARCUS V 290 €  
9 IGOR K 250 €  
10 HAKAN SÜKÜR 220 €  

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments