Casino Schenefeld: Mit einem Deal zu dritt endet das PLO Turnier

Ein Pot-Limit Omaha Turnier wurde gestern, den 19. Dezember im Casino Schenefeld veranstaltet. Für ein Buy-In von €95+5 konnte man an den Tischen Platz nehmen. 

Jeder der 28 Teilnehmer erhielt zum Start, ein Stack von 10.000 Chips. Die ersten 4 Blindlevels hatte man die Möglichkeit, durch ein Re-Entry sich wieder in das Turnier zu kaufen. 18-mal wurde die Option von den Spielern genutzt. Der Preispool wurde auf die letzten 5 Teilnehmer aufgeteilt.

Mit einem Deal der verbliebenen 3 Spielern wurde das Turnier beendet. Naser N. wurde mit den meisten Chips der Gewinner. 

Alle Infos zu Pokerangebot vom Casino Schenefeld gibt es hier.

Platzierung Name Preisgeld
1. Naser N. 1130,-
2. Dierk F. 1130,-
3. Hasan K. 1130,-
4. Nikolaus 500,-
5. Dony 100,-

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments