Heads-up Teilung beim Fast & Deep am Potsdamer Platz in der Spielbank Berlin

Mit einem leicht geänderten Turnierplan geht es ab sofort in der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz für die Spieler weiter. Am Dienstag, den 6. Januar, stand ein € 60 + 6 No Limit Hold´em Fast and Deep Turnier auf dem Turnierkalender. Bei 25.000 Startstack und Blindlevel von 15 Minuten steht jedem Spieler eine Double Re-Entry Option zur Verfügung.

pokerfloorberlin-liveBei dieser Turnierform wurde das Buy-in um € 10 reduziert und das Angebot nahmen gestern wieder zahlreiche Spieler war. Mit 51 Entries waren € 3.060 im Preispool und der wurde auf 7 Spieler bezahlt. Siko wurde Bubbleboy, konnte jedoch noch € 70 als Trostpflaster mitnehmen. Im Heads-up gab es dann einen Deal mit Teilung der Preisgelder. Szymme und STR erhielten jeweils € 895 Siegprämie.

Alle Turniere der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz, der Hasenheide und am Fernsehturm findet man hier.

Platz  Vorname Name         Preisgeld Deal
1  Szymme € 1.120  € 895
2  STR € 730  € 895
3  Option2 € 425  € 415
4  Stefano € 275
5  Call € 210
6  Mo € 180
7  Pit € 120
Bubbleboy  Siko  € 70

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments