HU-Teilung beim Fast & Deep am Mittwoch in der Hasenheide Berlin

Schnelle Blinds und viele Chips ist das Motto beim € 50 + 5 No Limit Hold´em Fast and Deep Turnier am Mittwoch in der Spielbank Berlin in der Hasenheide. Gestern, den 3. Juni, gab es wieder 25.000 Startstack und 15 Minuten Blindlevel, jedem Spieler stand eine Re-Entry Option bis Ende Level 4 zur Verfügung.

pokerfloor_berlinDurch 50 Entries wurden € 2.500 im Preispool generiert und der wurde auf 7 Spieler bezahlt. Nach einem Deal für den Bubbleboy der noch € 60 erhielt, wurde auch um den Sieg eine Vereinbarung erzielt. Rehbein und Mario A. teilten die Preisgelder und jeder erhielt € 725. Rehbein lag im Chipcount vorne und holte sich den nächsten Sieg.

Alle Turniere der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz, der Hasenheide und am Fernsehturm findet man hier.
Ergebnis Tagesturnier:

Platz  Vorname  Name  Preisgeld  Deal
1  Rehbein  € 900  € 725
2  Mario  A.  € 600  € 725
3  Frank  € 350  € 340
4  Feuer  € 225
5  Dragan  B.  € 175
6  Winni  € 150
7  Schulz  € 100
Bubbleboy  Box  € 60

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments