Juan siegt beim Samtagsturnier am Potsdamer Platz in der Spielbank Berlin

Samstag, den 24. Januar, ging es am Pokerfloor der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz beim € 70 + 7 No Limit Hold´em Progressive Freezeout an die Turniertische. Mit 67 Entries war der Pokerfloor wieder gut besetzt und es ging um € 4.690 im Preispool.

pokerfloorberlin-liveMit 20.000 Chips wird gestartet und die Blinds werden in den ersten 5 Level alle 15 Minuten erhöht, danach folgen 5 Level mit 20 Minuten, 5 Level mit 25 Minuten und ab Level 16 werden dann 30 Minuten Level gespielt. Die acht bezahlten Plätze verpasste als Bubbleboy ein NN Spieler der aber noch € 90 erhielt die von den ersten 3 Plätzen bezahlt wurden. Danach gab es keinen Deal mehr an diesem Abend. Für Juan und Rudi ging es im Heads-up um den Sieg, Juan setzte sich am Ende durch und für seinen nächsten Tagessieg ein. Diesmal bekam der Regular vom PP dafür € 1.620 Siegprämie.

Alle Turniere der Spielbank Berlin am Potsdamer Platz, der Hasenheide und am Fernsehturm findet ihr hier.

Platz Vorname Name Preisgeld Deal
1  Juan  € 1.660  € 1.620
2  Rudi  € 1.075  € 1.045
3  Treite  € 655  € 635
4  Steppenwolf  € 420
5  Gellert  € 325
6  Mathias  € 230
7  Timo  € 185
8  Nicolia  € 140
Bubbleboy  NN  € 90

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments