Ruhiger Wochenstart beim Bountyturnier in der Hasenheide Berlin

Mit einem eher ruhigen € 40 + 4 No Limit Hold´em Bounty Turnier ging es am 13. Oktober in die neue Turnierwoche der Spielbank Berlin in der Hasenheide. Grund dafür war das am Potsdamer Platz das erste Satellite zur bevorstehenden German Poker Tour am kommenden Wochenende gespielt wurde. Wie immer wurden € 10 als Bounty ausgesetzt und mit 15.000 Chips ging es ins Turnier.

pokerfloorberlin-liveMit 22 Spieler und 2 Re-Entries ging es an diesem Abend um € 960 Preisgeld der auf die ersten drei Plätze bezahlt wurde. Black wurde auf Platz 4 als Bubbleboy verabschiedet, Pingel erreichte mit € 140 Platz 3. DS88 und Sasa standen sich im Heads-up gegenüber, Sasa holte ich den Sieg und durfte sich über € 365 Siegprämie freuen. Für DS88 blieben € 215 als Runner-up.

 

Platz Vorname Name Preisgeld Deal
1 Sasa € 365
2 DS88 € 215
3 Pingel € 140

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments