Turnierergebnisse - Deutschland

Teilung beim Samstagsturnier in der Spielbank Schenefeld

0

Etwas ruhiger ging es beim € 145 + 5 No Limit Hold´em Turnier am Samstag, den 7. März, in der Spielbank Schenefeld zu. Mit nur 27 Entries sorgten die Spieler für € 3.825 die auf 4 Plätze bezahlt wurden.

Für das Buy-in bekommen die Spieler 10.000 Startstack und die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht. Recht großzügig wurde wieder die Bubble gespielt. Die Plätze 5 + 6 erhielten noch € 100 bzw. € 150 und damit war es gestern Dragan der völlig leer ausging. Die letzten 4 Spieler waren sich dann über einen Deal einig bei dem die Preisgelder geteilt wurden. Mit jeweils € 890 Preisgeld wurde das Turnier beendet und Dierks durfte sich über den Sieg freuen.

Rang  Vorname  Nachname  Preisgeld  Deal
1  Dierks  € 1.375  € 890
2  Mini Maus  € 1.070  € 890
3  Schumann  € 805  € 890
4  Gregor  € 575  € 890
5  Vreden  € 150
6  Weinmann  € 100

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT