Turnierergebnisse - Deutschland

Tobias Berben siegt beim „Butter bei die Tische II“ Bounty Abschluss in Schenefeld

3

Das erfolgreiche „Butter bei die Tische II“ Event im Casino Schenefeld ging am Sonntag, den 13. Mai, mit dem Main Event zu Ende. Zusätzlich wurde zum Abschluss noch ein € 100 + 100 + 20 Bounty Turnier gespielt. 

Viele, die sich im Main Event vorzeitig verabschiedet hatten, nahmen die Möglichkeit war um noch ein wenig Minus gut zu machen. Mit 15.000 Chips und 20 Minuten Blinds wurde gespielt, jeden Spieler den man vom Tisch nahm brachte € 100 Prämie. Mit insgesamt 61 Entries war das Turnier dann auch gut besetzt, € 5.645 kamen im Preispool zusammen. Auf 8 Plätze wurde ausgezahlt und zu viert einigte man sich zunächst auf einen Deal. 

Jeder Spieler erhielt € 1.000 sicher, im Pot blieben € 305 die dann noch für den Sieger zusammen mit der Trophy ausgespielt wurden. Tobias Berben setzte sich letztlich durch und gewann das Abschluss Turnier. Im Casino Schenefeld geht es jetzt wieder mit den Tagesturnieren weiter, die nächsten großen Events sind aber bereits in der Planung. Alle Infos findet ihr hier.

 

 

Platz Name Preisgeld Deal
1 TOBIAS BERBEN        1.695 € 1.305 €
2 EDVIN OSMANI        1.220 € 1.000 €
3 MATTHIAS SCHOMBURG           790 € 1.000 €
4 EAZY WENDT-SHABAZ           600 € 1.000 €
5 RENE WULLBRAND           460 €  
6 KEVIN CORTS           360 €  
7 ANDREE ELENDT           290 €  
8 CIHAN TOKTAS 230 €  
9 FRANK-MICHAEL PREUSS   150 €

 

Alle Infos rund um das Event findet Ihr unter casino-schenefeld.de.

 

 

3 KOMMENTARE

  1. Btw, ich habe nicht beim Deal die meisten Chips gehabt, sondern wir haben 1k für jeden gedealt und 305 + Pokal ausgespielt. Und nach dem Deal wurde verbissen weiter gekämpt. Wir wollten alle das Ding haben … 😉

    • ich wollte das Teil auch – mit Platz 5 mußte ich mich ja geschlagen geben ;o) dafür haben die Bounties geschmeckt 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT