GC Liechtenstein: Björn Gantenbein gewinnt das Deepstack Turbo

Wie schon letzte Woche gab es gestern, den 16. August, beim CHF 100 + 10 Deepstack Turbo im Grand Casino Liechtenstein gleich zwei Deals.

Das Buy-In von CHF 100 + 10 sorgte gestern wieder für 40.000 Chips, die Blinds wurden alle 10 Minuten erhöht und schnelle Action war damit garantiert. 42 Teilnehmern und noch vier Re-Entries generierten einen Preispool von CHF 4.600 und die Top 7 Plätze waren bezahlt.

Zunächst gab es einen doppelten Bubble Deal der Ana Dobrinjkic und Ilse Janda das Buy-In zurückbrachte. Zu viert wurde dann erneut gedealt, jeder hatte € 800 sicher, der Restbetrag wurde für die Plätze 1 und 2 aufgehoben. Björn Gantenbein konnte sich letztlich über den Sieg und CHF 1.100 Preisgeld freuen, Runner-up Benjamin Burg nahm Rang 2 für CHF 965 mit.

Mit dem CHF 100 + 10 Double Chance geht es heute um 19 Uhr ins nächste Turnier, auf der Poker Facebook Seite des GCL findet Ihr immer aktuelle Infos, alles weitere gibt es auf gcli.li.

 

Nr. Name  Land Preisgeld
1 Björn Gantenbein CH CHF 1100 n.D.
2 Benjamin Burg DE CHF 965 n.D.
3 Christian Baumann DE CHF 800 n.D.
4 Peter Camponovo CH CHF 800 n.D.
5 Stefano Cappilli CH CHF 315
6 Vinoth Vasanthakumar CH CHF 220
7 Asghar Naghizadeh CH CHF 180
8 Ilse Janda AUT CHF 110 B.D.
9 Ana Dobrinjkic CH CHF 110 B.D.

Der Wochenturnierplan im GC Pokerroom:

HF 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments