GC Liechtenstein: Özgöl Selcuk siegt beim Deepstack Turbo

Gestern, den 13. September, lud das Grand Casino Liechtenstein zum CHF 100 + 10 Deepstack Turbo.

Für das Buy-In von CHF 100 + 10 gab es 40.000 Chips und zehn Minuten Levels. 32 Spieler fanden an der schnellen Action Gefallen, drei Mal wurde die Re-Entry Option genutzt. Damit lagen CHF 3.500 im Pot und die Top 5 sollten Geld erhalten.

Bei sieben Spielern einigte man sich aber auf einen doppelten Bubble Deal, die CHF 150 wurden von den Top 5 abgezogen. Als dann noch drei Spieler übrig waren, gab es einen weiteren Deal, der schließlich Özgöl Selcuk den Sieg für CHF 1.128 einbrachte.

Mit dem CHF 100 + 10 Double Chance geht es heute Abend wieder an die Tische, auf der Poker Facebook Seite des GCL findet Ihr immer aktuelle Infos, alles weitere gibt es auf gcli.li.

Nr. Name  Preisgeld Deal ICM Deal
1 Selcuk Özgöl CHF 1.400 CHF 1.370 CHF 1.128
2 Mario Ronge CHF 945 CHF 915 CHF 872
3 Kai Schöll CHF 525 CHF 495 CHF 780
4 Klaus Roth CHF 350 CHF 320  
5 Ugur Düzgün CHF 280 CHF 250  
6 Georgi   CHF 100  
7 HarryCane   CHF 50  

Der Wochenturnierplan im GC Pokerroom:

HF 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments