GC Liechtenstein: Rafael Hanser siegt beim Knockout

Gestern, den 12. September, lud das Grand Casino Liechtenstein wieder zum CHF 110 Knockout.

Das Buy-In von CHF 50 + 50 + 10 sorgte für 10.000 Chips Starting Stack, alle 15 Minuten wurden die Blinds erhöht. 39 Spieler fanden sich an den Tischen ein, weitere vier Re-Entries kamen noch hinzu. So lagen CHF 2.150 im Preisgeldtopf, CHF 2.150 gab es an Bounties zu holen. Für jeden Spieler, den man aus dem Turnier beförderte, erhielt man CHF 50. Die Top 7 konnten sich letztlich über Preisgeld freuen, Sieger Rafael Hanser holte sich den Sieg und damit CHF 750 Preisgeld (und Bounties).

Mit dem CHF 110 Deepstack Turbo geht es heute weiter, auf der Poker Facebook Seite des GCL findet Ihr immer aktuelle Infos, alles weitere gibt es auf gcli.li.

Nr. Name  Land Preisgeld
1 Rafael Hanser   750
2 Peter Camponovo   485
3 Selcuk Özgöc   310
4 Karin Zudrell   230
5 Deniz Aygün   160
6 Harry Kim DE 115
7 Elvis Skokan CRO 100

Der Wochenturnierplan im GC Pokerroom:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments