GC Liechtenstein:Zwei Deals beenden das Deepstack Turbo

Gleich zwei Deals gab es gestern, den 9. August, beim CHF 100 + 10 Deepstack Turbo im Grand Casino Liechtenstein.

Für das Buy-In von CHF 100 + 10 gab es auch gestern wieder 40.000 Chips, die zehn Minuten Levels sorgten für schnelle Action. 43 Spieler fanden sich zum Turnier ein, zwei Mal wurde noch die Re-Entry Option genutzt. Damit lagen CHF 4.500 im Pot und die Top 7 Plätze waren bezahlt.

Den ersten Deal gab es auf der Bubble, von den ersten drei Plätzen wurden insgesamt CHF 200 abgezogen, sodass auch Actionflo auf der Bubble nicht leer ausging. Zu fünft wurde dann erneut geteilt, Andreas Ucan ging als Sieger mit CHF 870 nach Hause, die anderen erhielten jeweils CHF 745.

Heute steht um 19 Uhr das CHF 100 + 10 Double Chance an, auf der Poker Facebook Seite des GCL findet Ihr immer aktuelle Infos, alles weitere gibt es auf gcli.li.

 

Nr. Name  Land Preisgeld Deal Deal
1 Andreas Ucan SUI CHF 1.575 -CHF 100 CHF 870
2 Dieter Bolliger SUI CHF 1.010 -CHF 50 CHF 745
3 Andreas Thöni SUI CHF 675 -CHF 50 CHF 745
4 Robert Don CH CHF 450   CHF 745
5 Stephan Michael Federer DE CHF 340   CHF 745
6 Robert Louis Craig CAN CHF 250    
7 Porsche SUI CHF 200    
8 Actionflo DE   CHF 200  

Der Wochenturnierplan im GC Pokerroom:

HF 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments