Grand Casino Liechtenstein: Agnes L’Allemand sichert sich das Knockout Bounty

CHF 3.000 GTD gab es gestern, den 7. November im Grand Casino Liechtenstein  beim CH 100 + 10 Knockout Bounty.

Für das Buy-In von CHF 100 + 10 erhielt man 10.000 Chips, die Blinds wurden alle 15 Minuten erhöht. Mit 45 Startern und noch 19 Re-Entries kamen CHF 6.400 in den Pot, der zur Hälfte als Bounties ausgeschüttet wurde, die andere Hälfte wurde auf die acht Geldränge verteilt. Auf der Bubble gab es einen Deal, von den Top 3 wurden insgesamt CHF 100 abgezogen, die Peter Melzer schließlich als Trostpflaster mitnehmen konnte. Auf den Sieger warteten CHF 850 und die holte sich schließlich Agner L’Allemand ab.

Mit dem CHF 100 + 10 Win the Button (CHF 3.000 GTD) geht es heute Abend in den Montag, alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li. Anmeldungen sind unter +423 222 77 68 oder unter poker@gcli.li möglich.

Platz Nachname Vorname Nickname Land Preisgeld Deal
1 L’Allemand Agnes     880 CHF 850 CHF
2 Winiger Benjamin   CH 620 CHF 590 CHF
3     Jerry   460 CHF 440 CHF
4 Thöni Ines   CH 350 CHF  
5 Sieber Michael   CH 280 CHF  
6     MR 7   240 CHF  
7     Der Bingser AUT 200 CHF  
8 Felder MIchael     170 CHF  
9 Melzer Peter     100 CHF Bubble

 

Turnierplan November:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments