Grand Casino Liechtenstein: No Deal beim Big Stack Freezeout

Neben dem Main Event der Liechtenstein Poker Masters stand gestern, den 29. Oktober, im Grand Casino Liechtenstein auch das CHF 130 + 20 Big Stack Freezeout auf dem Programm.

Für das Buy-In gab es dabei wie gewohnt 40.000 Chips und 20 Minuten Levels, die meisten entschieden sich aber doch für das Main Event, bei dem immerhin mehr als CHF 150.000 Preisgeld ausgespielt werden. 27 Spieler wählten das Big Stack Freezeout und so ging es hier um CHF 3.510 und vier bezahlte Plätze.

Auf der Bubble gab es einen Deal, der Anonym noch CHF 160 als Trostpflaster bescherte. Das sollte aber der einzige Deal des Abends sein, Kevin Roth holte sich den Sieg und kassierte CHF 1.365 als Preisgeld.

Heute geht es noch in den Turbo Flight beim Main Event, um 17 Uhr sorgt aber auch noch das CHF 130 + 20 Closer (30k/20′) für Abwechslung. Ab 15 Uhr haben aber auch bereits die Cash Game Tische geöffnet, ab CHF 1/3 NLH bzw. CHF 1/1 PLO kann gespielt werden.

Alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li

Platz Vorname Nachname Nickname Land Preisgeld Deal
1 Kevin Roth   AT 1.405 CHF 1.365 CHF
2     Micky Mouse CH 950 CHF 910 CHF
3 Marcel Hurni     665 CHF 625 CHF
4     Lock80   490 CHF 450 CHF
5     Anonym   0 CHF 160 CHF

Kommende Turniere im GCLI:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments