Grand Casino Liechtenstein: Teilung beim Tuesday Re-Entry

Ein Deal der letzten fünf Spieler brachte gestern, den 10. Januar, im Grand Casino Liechtenstein die Entscheidung beim CHF 50 + 5 Tuesday Re-Entry.

Für das Buy-In gab es wie immer 20.000 Chips, die Blinds wurden alle 15 Minuten erhöht. Mit 21 Teilnehmern und elf Re-Entries kamen CHF 1.600 in den Pot, die Top 5 Plätze waren bezahlt. Auf der Bubble kam es zu einem kleinen Deal, gleich danach einigten sich aber auch die letzten fünf Spieler auf eine Teilung. Patrick Dieber konnte sich als Sieger über CHF 386 freuen.

Heute Abend gibt es das erste CHF 100 + 10 Satellite für das CHF 1.100 IPO Master, mit 20.000 Chips und 15 Minuten Levels wird gespielt. Die Cash Games starten täglich um 17 Uhr ab den Blinds CHF 1/3 NLH bzw. CHF 1/1 PLO. Alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li. Unter live.gcli.li findet Ihr immer die Live-Action und auch die Details zu jedem einzelnen Turnier.

Platz Vorname Nachname Nickname Land Preisgeld Deal
1 Patrick Dieber     560 CHF 386 CHF
2 Daniel Burkhard     400 CHF 320 CHF
3     Leroy   290 CHF 312 CHF
4 Serhii Kolosov     210 CHF 242 CHF
5 Elias Hobi     140 CHF 220 CHF
6 Murat Yilmaz   AT   120 CHF

 

 

Kommende Turniere im GCLI:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments