Alpha Casino Graz: Vienna gewinnt nach Deal zu dritt das „Deep&Fast“ Turnier

Montags werden im Alpha Casino Graz immer €1.000 garantiert. So auch gestern, den 27. Januar zu dem 31 Spieler erschienen sind und das Buy-in von €30 hinterlegten.

Jeder Teilnehmer erhielt zum Start 30.000 Chips. Bei 15-minütigen Blindlevels hatte man die ersten 8 Levels die Möglichkeit, sich wieder ins Turnier einzukaufen. 14-mal wurde von der Option Gebrauch gemacht. Mit €1.035 im Preispool wurde die Garantie leicht geknackt und auf 6 Plätze plus Bubble bezahlt. 

Die letzten 3 Spieler einigten sich auf einen Deal zu gleichen Teilen. Durch den Chiplead wurde Vienna als Sieger ermittelt. 

Alle Infos zum Pokerangebot des Alpha Casino Graz findet ihr hier.

Platzierung Name Preisgeld Deal
1. Vienna 323,- 214,-
2. HP 218,- 214,-
3. Tom Reiterer 142,- 214,-
4. Alpha Ernstl 114,-  
5. Christian Gaar 85,-  
6. Kurt 66,-  
7. Helga Tragut Bubble 40,-


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments