Casino Salzburg: Elke Forster schickt die Männer an die Rail

Ein fester Bestandteil im Pokerkalender des Casino Salzburg ist das € 60 No Limit Hold´em Turbo Turnier an jedem Freitag. Gestern, den 9. Januar, wurden 59 Entries verzeichnet und die brachten € 2.820 in den Preispool.

Als Startstack gab es für jeden Spieler 5.000 Chips und bis Ende von Level 4 konnte man die Option des Re-Entry nutzen. Bis dahin wurden die Blinds alle 15 Minuten erhöht, danach ging es im 20 Minuten Rhythmus weiter. Die sechs bezahlten Plätze waren zur Hälfte mit Spielern aus Deutschland und Österreich besetzt, am Ende ging der Sieg an Elke Forster die sich im Heads-up gegen Rockwell durchsetzen konnte. Die Siegprämie betrug an diesem Abend € 990.

Rang  Vorname  Nachname Nation Preisgeld
1  Elke  Forster Deutschland  € 990
2  Rockwell austria  € 650
3  Thomas  Stadler austria  € 450
4  Daniel Robert  Oberthuer Deutschland  € 310
5  Nihat  Yigit austria  € 225
6  Nick Deutschland  € 195

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
elmi
5 Jahre zuvor

gut gemacht!- geile Schlagzeile !!!
„Frauen an die Macht“ gg 🙂