Casino Seefeld: Clyde setzt sich beim Freitagsturnier durch

Mit einem € 100 No Limit Hold´em Turnier ging es am Freitag, den 9.Januar, an die Pokertische im Casino Seefeld. Mit 27 Entries konnte man € 2.106 im Preispool erzielen die auf 4 Plätze bezahlt wurden.

Jeder Spieler hatte zum Start 20.000 Chips als Startstack und konnte bis Level 4 bei Totelverlust ein Re-Entry nehmen. Die Blinds wurden durchgehend alle 20 Minuten erhöht. Nabil Rebeiz und Sergej landeten auf dem Treppchen und mussten sich am Ende Clyde geschlagen geben. Der Deutsche setzte sich durch und sicherte sich € 806 Siegprämie.

Rang Vorname Nachname Nation Preisgeld
1  Clyde Deutschland  € 806
2  Sergej austria  € 590
3  Nabil  Rebeiz austria  € 420
4  Thomas  Fleissner Deutschland  € 290

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments