Diego Käser siegt nach 4-Way Deal am Samstag im Casino Bregenz

Mit einem € 100 No Limit Hold´em Turnier ging es gestern, den 24. Januar, im Casino Bregenz wieder an die Turniertische. Jeden 1., 3. + 4. Samstag im Monat kommt es zu diesem Klassiker, der Startstack beträgt 10.000 Chips und alle 20 Minuten werden die Blinds erhöht.

Mit 70 Entries war das Turnier an diesem Samstag wieder richtig voll und die Tische gut besetzt. Der Preispool von € 5.975 wurde auf 9 Plätze bezahlt und damit waren alle am Finaltisch im Geld. Mit 6 Nationen war der letzte Tisch International besetzt nur ein Österreicher war nicht mehr dabei. Um den Sieg wurde am Ende gedealt, die letzten 4 Spieler teilten nach Chips und dabei hatte Diego Käser aus der Schweiz die beste Positon. Mit € 1.590 sicherte er sich den Sieg.

Platz Vorname Name Nation Preisgeld Deal
1 Diego Käser Schweiz € 2.560
2 Kanlaya Boonchan flagge-thailand € 1.600
3 Peter Componova Schweiz € 1.000
4 Payam Ansarian Deutschland € 760
5 Ilija Misic kroatien € 600
6 Peppe Italien € 450
7 Fritz Feuler Schweiz € 385
8 Paul Schmenger Schweiz € 345
9 Mehmet Yilderim tuerkei € 308

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments