Dieter Prügel gewinnt Samstagsturnier im Casino Bregenz

Beim € 200 No Limit Hold´em Turnier wurde Samstag, den 2. Januar, im Casino Bregenz der Turnierkalender fortgesetzt. Der Startstack betrug 20.000 Chips und mit 20 Minuten Blindlevel ging es ins Turnier während bereits ab 16 Uhr das Finale vom zweitätigen Deepstack Turnier gespielt wurde.

Insgesamt sorgten 81 Entries für einen satten Preispool in Höhe von € 13.828 der auf die ersten 9 Plätze bezahlt wurde. Der Finaltisch war mit Spielern aus sechs verschiedenen Ländern International besetzt. Die Entscheidung fiel mit einem Deal der letzten 3 Spieler die sich auf einen Deal einigten. Hierbei konnte Dieter Prügel als Chipleader den Sieg verbuchen und € 3.935 in Empfang nehmen.

Rang Vorname Nachname Nation  Preisgeld  Deal
 1  Dieter  Prügel Deutschland  € 4.430  € 3.935
 2  Dejvid  Skender Deutschland  € 2.770  € 2.500
 3  Marc Schweiz  € 1.735  € 2.500
 4  Raphael  Rohrer Lichtenstein  € 1.320
5  Martin  Burtscher austria  € 1.040
6  Moni Italien  € 780
7  Sancho Grossbritanien  € 670
8  Manfred  Baurschmid Deutschland  € 595
9  Pancho  € 488

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments