Turnierergebnisse - Österreich

Johann Matitz holt den Sieg am Dienstag im Casino Velden

0

Mit den € 50 No Limit Hold´em Turnier wurde Dienstag, den 3. März, der Turnierkalender im Casino Velden fortgesetzt. Mit einem Startstack von 20.000 Chips und 15 Minuten Blindlevel hatten die Spieler bis zu Beginn von Level 7 die Möglichkeit von unlimited Re-Entries.

Nicht ganz so viele Spieler wie gewohnt waren es gestern aber mit 38 Entries hatte man gestern € 1.672 in den Preispool gespielt. Die vier bezahlten Plätze verpasste Erwin Dinnebier als Bubbleboy und ging damit leer aus. Mario Pichler und Waldemar Trost erwischte es danach als erste im Geld und im Heads-up ging es für Johann Matitz und Otmar Gobald um den Sieg. Johann konnte sich am Ende durchsetzen und nahm € 640 Preisgeld in Empfang.

Rang Vorname Nachname Nation  Preisgeld
1  Johann  Matitz austria  € 640
2  Otmar  Gobald austria  € 470
3  Waldemar  Trost austria  € 330
4  Mario  Pichler austria  € 232

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT