Jürgen Mager siegt beim Turbo Deepstack am Dienstag im Casino Bregenz

Mit einem € 150 No Limit Hold´em Turbo Deepstack Turnier wurde im Casino Bregenz gestern, den 21. Oktober, der Turnierkalender fortgesetzt. Der Startstack betrug 20.000 Chips und mit 15 Minuten Blindlevel ging es nach Ende der Re-Entry Phase mit 42 Entries um einen Preispool in Höhe von € 5.544 der auf 5 Plätze bezahlt wurde.

Das Ergebnis gestaltete sich wieder einmal sehr International. Unter den 5 Teilnehmern im Preisgeld fanden sich vier verschiedene Nationen. Der Sieg ging nach Österreich, Jürgen Mager setzte sich gegen Max aus Deutschland durch. Sein Preisgeld betrug nach einem Deal der letzten 4 Spieler € 1.410

 

Rang Vorname Nachname Nation  Preisgeld  Deal
 1  Jürgen  Mager A  € 1.990  € 1.410
 2  Max D  € 1.440  € 1.345
 3  Bruno  Pfyl CH  € 1.000  € 1.180
 4  Roland  Walk D  € 665  € 1.160
5  Rocco  Mele I  € 449

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments