Martin Fridrin siegt beim Super Deep Saturday im Alpha Casino Graz

Am Samstag, den 26. Januar, stand im Alpha Casino Graz wie an jedem Wochenende der Super Deep Saturday auf dem Turnierkalender. Das € 23 + 7 NLH Turnier hatte immer eine Garantie von € 1.000 und am Ende wurde die ganz locker geknackt.

Mit 100.000 Chips aber nur 10 Minuten Blinds ging es schnell zur Sache, zwei Re-Entrys sind immer pro Spieler erlaubt. 40 Spieler waren angetreten und 22 Re-Entries sorgten für weitere Action an den Tischen. Mit € 1.426 im Preispool waren 9 Plätze bezahlt und am Ende sicherte sich Martin Fridrin den Sieg und € 395 Preisgeld.

Alle Infos zum Pokerangebot des Alpha Casino Graz findet ihr hier.

 

Platz Spieler Preisgeld Deal
1. Fridrin Martin € 395  
2. Aydilek Mazlun € 274  
3. NN € 176  
4. Nigg Manuela € 130  
5. NN € 98  
6. Ithaler Rudi € 78  
7 Pepe Carlos € 65  
8. Poker € 52  
9. Sekotill Rudi € 39  

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments