Maximilian Heiss siegt am Freitag im Casino Salzburg

Beim Freitagsturnier im Casino Salzburg wurden gestern, den 29. Mai, beim € 60 No Limit Hold´em Turnier 44 Entries erzielt. Mit 5.000 Chips und 15 Minuten Blindlevel bis Level 4 gehen die Spieler jede Woche an den Start.

casinos_austriaNach Ende der Re-Entry Phase ging es dann mit 20 Minuten Blindlevel in den Freezout Modus. Der Preispool von € 2.103 wurde auf 5 Spieler bezahlt. Die Sieg machten am Ende wie gewohnt nur Spieler aus Deutschland und Österreich unter einander aus, Maximilian Heiss und Albert Omulec saßen sich im Heads-up gegenüber, Maximilian setzte sich durch und konnte € 755 Siegprämie kassieren.

 

Rang  Vorname  Nachname Nation Preisgeld
1  Maximilian  Heiss Deutschland  € 755
2  Albert  Omulec austria  € 550
3  Fabian  Marquardt Deutschland  € 380
4  Karl  Lauterbacher austria  € 250
5  Herbert  Gillhofer austria  € 168

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments