Casino Imperator: Deal beendet das Deepstack

Karl Weber konnte sich gestern, den 26. November, nach einem Deal den Sieg beim € 55 + 5 Deepstack im Casino Imperator am tschechisch-österreichischen Grenzübergang Wullowitz/Dolni Dvoriste sichern.

Bei einem Buy-In von € 55 + 5 warteten € 2.500 Preisgeld, 40.000 Chips und 20 Minuten Levels waren die Konditionen. 24 Starter und noch 11 Re-Entries wurden dabei verzeichnet, die € 2.500 Preisgeldgarantie konnte man knapp nicht knacken. Nach Abzug der 10 % Fee kamen € 2.250 in den Pot, die Top 6 Plätze waren bezahlt.

Auf der Bubble gab es einen Deal und auch die € 884 Siegprämie wurde nicht ausgespielt. Zu dritt einigte man sich auf eine Teilung, die Karl Weber den Sieg für € 704 bescherte.

Highlight kommenden Freitag ist das € 235 + 15 Monster Stack, bei dem man mit 100.000 Chips und 25 Minuten Levels um mindestens € 10.000 spielt. Seit 1. November bietet das Imperator eine neue Freeroll Rangliste. Mit jeder Turnierteilnahme sammelt man Punkte für das € 5.000 Freeroll, das alle drei Monate ausgespielt wird. Die Cash Games starten ab € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alle Infos zum kompletten Pokerangebot findet Ihr auf casinoimperator.eu, Aktuelles gibt es auch auf der Poker Facebook Seite.

 

Rang Name Preisgeld Deal
1 Karl Weber € 884 € 704
2 Andreas Anzinger € 486 € 474
3 David Visinger € 311 € 433
4 Petr Hanzal € 238  
5 Georcha € 186  
6 Petr Zubák € 145  
7 Anton Kreuz   € 100

Vorschau

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments