Casino Imperator: Deal beim Double Stack

Mit dem € 2.500 GTD Monday Double Stack startete man im Casino Imperator am tschechisch-österreichischen Grenzübergang Wullowitz/Dolni Dvoriste gestern, den 2. Januar, ins neue Pokerjahr.

Die Spieler konnten zwischen zwei Buy-Ins wählen – für € 25 + 5 gab es 15.000 Chips, für € 50 + startete man mit 30.000, die Leveldauer betrug 20 Minuten. € 2.500 Preisgeld waren garantiert, doch man sollte deutlich darüber kommen. Wie  gewohnt entschieden sich weniger für die günstige Option – elf Starter und vier Re-Entries wurden verbucht. Die teure Option wählten 38 Spieler, weitere 43 Re-Entries kamen dazu und so lagen nach Abzug der Fee € 3.982 im Pot. Die Top 11 nahmen Geld mit, auf den Sieger warteten € 1.046 und das € 180 Ticket für das 40k GTD New Years Special.

Am Ende gab es dann aber einen Deal, Wolfgang Protiwenski sicherte sich den Sieg für € 894 + Ticket, Sebastian Lauss nahm € 895 für Rang 2 mit.

Morgen Mittwoch startet dann der erste Flight beim € 170 + 10 New Years Special, bei dem € 40.000 Preisgeld garantiert sind. Es gibt 50.000 Chips, Tag 1A ist ein Fast Flight mit 20 Minuten Levels. Gespielt wird bis zu den Geldrängen (12 % der Entries), jeder Finalist hat den Min-Cash von € 300 sicher. Die Cash Games starten ab € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alle Infos zum kompletten Pokerangebot findet Ihr auf casinoimperator.eu, Aktuelles gibt es auch auf der Poker Facebook Seite.

Rang Name Preisgeld Deal
1 Wolfgang Protiwenski € 1.046 + Ticket to 40k€ GTD € 894 + Ticket to 40k€ GTD
2 Sebastian Lauss € 743 € 895
3 Tomas Chalupa € 487  
4 Stefan Polster € 374  
5 Michal Riha € 297  
6 Nikola Marjanovic € 232  
7 Hubert Kerschbaumsteiner € 182  
8 Tobias Kunkel € 143  
9 Ralf Steinmayr € 108  
10 Franz Stoger € 95  
11 Milan Klimes € 95  

Vorschau


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments