Casino Imperator: Siege für Karl Kranawetter und Josef Auer

Das Programm im Casino Imperator am tschechisch-österreichischen Grenzübergang Wullowitz/Dolni Dvoriste  hat jeweils montags, donnerstags, freitags und samstags ein Turnier im Angebot.

Am Montag Abend war das Double Stack angesagt, wobei man sich für € 20 + 5 oder € 40 + 5 einkaufen konnte und dafür 15.000 oder 30.000 an Chips erhielt. Gerechnet mit dem kleinen Buy-In waren es 72 Entries und so blieb man auch hier unter der € 1.500 Preisgeldgarantie. Karl Kranawetter holte sich den Sieg und konnte sich so über € 512 Preisgeld freuen.

Rang Name Preisgeld
1 Karl Kranawetter € 512
2 Muhamed Dizdarevic € 332
3 Tomáš Krejčí € 219
4 Franciszek Poglod € 159
5 Lukáš Papoušek 128

 

 

Am Samstag Abend ging es beim € 40 + 5 No Limit Hold’em an die Tische, gespielt wurde mit 20.000 Chips und 20 MInuten Levels. € 1.200 Preisgeld waren garantiert, wobei die Garantie mit 13 Teilnehmern und noch sechs Re-Entries nicht erreicht werden konnte. Auf der Bubble gab es einen Deal und nachdem sie geplatzt war, einigten sich die letzten drei Spieler auf einen Deal, bei dem Josef Auer schließlich als Sieger mit € 463 Preisgeld nach Hause ging.

Rang Name Preisgeld
1 Josef Auer € 463
2 Matěj Mareček € 283
3 Petr Zubák € 284
4 Wolfgang Protiwenski € 50

 

. Alle Infos zum Pokerangebot im Imperator findet Ihr auf der Poker Facebook Seite, alles rund ums Casino gibt es auf casinoimperator.eu.

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments