Casino Imperator: Teilung beendet das High Stack Freezeout

Viele Chips und keine Re-Entry Option gab es gestern, den 26. Juni, beim € 4.000 GTD High Stack Freezeout im Casino Imperator in Dolni Dvoriste am tschechisch-österreichischen Grenzübergang Wullowitz. Entscheiden wurde das Turnier durch einen Deal.

Für € 90 + 10 gab es beim High Stack Freezeout 150.000 Chips, die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht. 43 Entries langten aber nicht, um die € 4.000 Preisgeldgarantie zu knacken. Die Top 7 konnten Geld mitnehmen – Matthias Kaltenberger landete auf Rang 5 für € 324, Wolfgang Schlögelhofer nahm Rang 4 für € 450. Die letzten drei einigten sich auf einen Deal, jeder konnte sich so über € 796 Preisgeld freuen. Offizieller Sieger wurde Michal Cep.

Die Übersicht über das Angebot im Imperator findet Ihr unter casinoimperator.eu und auf der Poker Facebook Seite. Den Plan für Juli sollte es in Kürze geben.

Rang Name Preisgeld
1 Michal Čep 796 €
2 Petr Hanzal 796 €
3 Edhem Mahmutovic 796 €
4 Wolfgang Schloegelhofer 450 €
5 Matthias Kaltenberger 324 €
6 Tomáš Koklár 288 €
7 Edgar Grabner 150 €


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments