Casino Imperator: Teilung entscheidet das Deepstack

Gestern, den 5. November, lud das Casino Imperator am tschechisch-österreichischen Grenzübergang Wullowitz/Dolni Dvoriste zum € 55 + 5 Deepstack, das durch einen Deal der letzten fünf Spieler beendet wurde.

Für das Buy-In von € 55 + 5 gab es 40.000 Chips, die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht. Mit 25 Teilnehmern und noch weiteren 25 Re-Entries wurde die € 2.500 Preisgeldgarantie übertroffen,, nach Abzug der 10 % Fee kamen € 2.475 in den Pot.

Die letzten fünf einigten sich auf einen Deal und beendeten so das Turnier, als Sieger nahm Jakob Frauscher € 665 mit.

Heute lockt das € 35 + 5 Sunday Turbo (€ 1.500 GTD/30k/15′) an die Tische, Wochenhighlight ist am Freitag das  € 95 + 5 Friday 8k (€ 8.000 GTD).  Die Cash Games  im Imperator beginnen bei € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO, Minimum Buy-In ist jeweils € 100.

Seit 1. November bietet das Imperator eine neue Freeroll Rangliste. Mit jeder Turnierteilnahme sammelt man Punkte für das € 5.000 Freeroll, das alle drei Monate ausgespielt wird. Alle Infos zum kompletten Pokerangebot findet Ihr auf casinoimperator.eu, Aktuelles gibt es auch auf der Poker Facebook Seite.

Rang Name Preisgeld
1 Jakob Frauscher € 665
2 Helmut Haag € 458
3 JA € 425
4 Petr Zubak € 418
5 Szilard Farago € 336
6 Petr Marsan € 173

 

Vorschau

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments