Christian Jetz und Chris44 teilen beim Side Event der EPSC am Samstag im King’s

Samstag, den 19. Januar, gab es im King’s Resort Rozvadov im Rahmen der European Poker Sport Championship (EPSC) wieder ein Side Event. Um 20 Uhr wurde das Saturday Night Tournament gespielt und € 20.000 lagen als Garantie bereit.

Gleich 175 Spieler stürmten die Tische aber mit nur 15 Re-Entries reichte es am Ende nicht um die Garantie zu knacken. Nach Abzug der Fee wurden € 19.000 ausgespielt und die auf 20 Plätze verteilt. Im Heads-up einigte man sich auf einen Deal, Christian Jetz und Chris44 aus Deutschland teilten und so nahm jeder € 3.832 Preisgeld entgegen.

 

 

 

Pos. First name Last name Nickname Nationality Payout Deal
1 Christian Jetz   Germany € 4 557 € 3 832
2     Chris44 Germany € 3 107 € 3 832
3 Elena Litvinyuk   Russian Federation € 2 052  
4     No Name Austria € 1 691  
5     MARC Germany € 1 359  
6 Andrea Stroeher   Germany € 1 064  
7 Darius Dominique Drumariu   Germany € 798  
8 Jiri Najman   Czech Republic € 589  
9 Heinz Bernemann   Germany € 456  
10 Quang Truong   Germany € 380  
11 Ingo Schwaiger   Germany € 380  
12 Philippe Baptista Antunes   France € 333  
13 Manuel Waiss   Austria € 333  
14 Christian Gamsjaeger   Austria € 304  
15 Hans Juergen Stirner   Germany € 304  
16 Lothar Wolz   Germany € 276  
17 Jan Kaschel   Germany € 276  
18 Andreas Thun   Germany € 247  
19     LABI Germany € 247  
20 Dietmar Griesinger   Germany € 247  

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments