Turnierergebnisse - Tschechien

King’s: Alexis Loic Krauth gewinnt Morning Turbo Bounty – Daily Turbo geht an Ladislav Cerveny

0

Im King’s Resort Rozvadov standen am gestrigen Dienstag, den 26. März, gleich zwei Turbo Turniere auf dem Programm: Das € 100 + 20 NLH Morning Turbo Bounty und das € 100 + 15 NLH Daily Turbo Tournament.

Beim € 100 + 20 NLH Morning Turbo Bounty gingen 69 Spieler an den Start. Mit 14 Re-Entrys lagen am Ende € 7.470 im Pot. Bezahlt wurde auf neun Plätze. Der Sieg wurde ohne Deal ausgespielt. Im Heads-up setzte sich der Franzose Alexis Loic Krauth gegen den Österreicher Tamas Szunyoghy durch. Für den ersten Platz gab es € 2.184.

Platz Spieler Nation Preisgeld
1 Alexis Loic Krauth France € 2 184
2 Tamas Szunyoghy Austria € 1 569
3 Heribert Ipfelkofer Germany € 1 020
4 Simone Agnoletto Italy €  769
5 Ivan Kuziv Ukraine €  598
6 Valerik Malkhasian Russian Federation €  463
7 Erik Rozhynskyi Ukraine €  366
8 Vincenzo Bianco Italy €  284
9 Nobelll Germany €  217

Beim € 100 + 15 NLH Daily Turbo Tournament hatten 71 Spieler den Weg an die Tische gefunden. Mit 9 Re-Entrys wurden € 7.600 ausgespielt. Bezahlt wurden die besten acht Plätze. Auch hier ging es ohne Deal ins Ziel. Der Slowake Ladislav Cerveny entschied das Heads-up gegen den deutschen Spieler „Nobelll“ für sich. Hier wurde der Sieger mit einem Preisgeld von € 2.280 belohnt.

Platz Spieler Nation Preisgeld
1 Ladislav Cerveny Slovakia € 2 280
2 Nobelll Germany € 1 649
3 Liran Ivgi Israel € 1 064
4 don´t steal my blinds Germany €  806
5 Zhong Chen Netherlands €  623
6 Markus Johannes Guber Germany €  486
7 Martin Bartos Slovakia €  388
8 Geoffrey Anto Dirringer France €  304

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT