Turnierergebnisse - Tschechien

King’s: Chris Thomas Haberger holt das PL Omaha High-Low

0

Das € 270 + 30 Pot Limit Omaha High Low darf beim World Series of Poker Circuit (WSOPC) im King’s Resort Rozvadov nicht fehlen. Den Sieg konnte sich Chris Thomas Haberger sichern.

PLO High-Low wird in unseren Breiten nur selten angeboten und deshalb freuen sich viele auch auf die Abwechslung. Exakt 100 Spieler nahmen gestern, den 21. März, an den Tischen Platz, 30.000 Chips und 30 Minuten Levels gab es. Die € 34.627 im Pot wurden auf die Top 15 Plätze verteilt. Am Final Table nahmen gleich fünf Deutsche Platz und auch das Treppchen sollte in schwarz-rot-gold glänzen. Am Ende war es Chris Thomas Haberger, der sich über den Sieg, den Goldring und € 8.916 Preisgeld freuen konnte.

 

Buy-in € 270 +  € 30    
Entries 100    
Re-Entries 35    
Total entries 135    
Total prizepool € 34 627    
         
Pos. First name Last name Nationality Payout
1 Chris Thomas Haberger Germany € 8.916
2 Andreas Dyll Germany € 6.129
3 Peter Fritz Guenter Hagen Germany € 4.017
4 Pablo Alejandro Redrado Ruiz Spain € 3.255
5 Thomas Riebesam Germany € 2.614
6 Martin Hubert Rothaermel Germany € 2.043
7 Andro Ivic Croatia € 1.610
8 Krzysztof Jan Jaguscik Poland € 1.229
9 Darko Stojanovic France € 900
10 Michael Magalashvili Israel € 727
11 Paulius Vaitiekunas Lithuania € 727
12 Marek Blasko Slovakia € 641
13 Theo Heinrich Schmitt Germany € 641
14 Olivier Gael Ugo Hegy France € 589
15 Michael Gruber Germany € 589

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT