Turnierergebnisse - Tschechien

King’s: Zhong Chen gewinnt das High Roller

2

Ein weiterer World Series of Poker (WOSPC) Goldring hat gestern, den 28. März, im King’s Resort Rozvadov einen neune Besitzer gefunden. Zhong Chen setzt sich beim € 5.000 + 300 High Roller gegen Marek Blasko durch, Anton Morgenstern belegte Rang 3.

Zunächst wollte das High Roller Event nicht in Schwung kommen, mit einer Stunde Verzögerung, dafür ohne die € 100.000 Preisgeldgarantie, ging es dann los. Dass die Garantie nicht galt, war nicht relevant, denn letztlich kamen 28 Entries zusammen und das bedeutete nach Abzug der Fee € 133.000 im Pot.

Das Feld war durchwegs bekannt besetzt – Moritz Dietrich, Jakob Miegel, Anton Morgenstern, Fabian Gumz, Moreno Plozza und Olive Bösch sowie Michal Mrakes, Martin Kabrhel oder auch Ondej Lon und Eyal Bensimhon waren mit dabei.

Die Top 3 Plätze wurden bezahlt und es sollt schon eine lange Pokernacht werden. Als es an den Final Table ging, standen die Chance für einen deutschen Sieg gut, denn gleich die Hälfte der acht Spieler kam aus Deutschland. Michal Mrakes musste sich als erster am Final Table verabschieden, auch Viktor Walter ging leer aus. Jakob Miegel eliminierte mit :Ah: :Jd: Fabian Gumz mit :Kd: :Jc: auf Rang 5 und damit war man auf der Bubble. Die vier lagen knapp beisammen und auf der Bubble wechselte die Führung mehrfach. Schließlich sollte es Jakob Miegel sein, der mit :Ac: :Qh: gegen die Jacks von Zhong Chen das Nachsehen hatte und auf der Bubble leer ausging.

Damit war Anton Morgenstern der letzte Hoffnungsträger, doch Marek Blasko verdoppelte gegen ihn, bluffte ihn danach aus einem Pot und holte sich schließlich mit :As: :8d: die letzten Chips von Anton, der mit :Kd: :Qh: all-in war. Das Board half nicht und Anton musste sich mit Rang 3 für € 26.600 begnügen.

Marek Blasko war der klare Chipleader und es sah schon nach einem Sieg vom Slowaken aus, doch Zhong Chen hatte noch nicht aufgegeben. Einige Double-ups später war er in Führung und schließlich Marek mit :Kd: :2h: für nur noch ein paar BBs all-in. Zhong hielt :As: :Ks: , das Board :Ac: :Kh: :9c: :9s: :Jc: und der High Roller Ring ging in die Niederlande. Zhong Chen konnte sich über € 66.500 Preisgeld freuen, Marek nahm € 39.900 mit.

 

Rang Name Nation Preisgeld
1 Zhong Chen Netherlands € 66.500
2 Marek Blasko Slovakia € 39.900
3 Anton Morgenstern Germany € 26.600

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT