Palasino Excalibur City: Deal zu acht entscheidet das Friday 6k

Gestern, den 24. Mai, lud das Palasino Casino Excalibur City zum € 30 Friday 6k, bei dem € 6.000 garantiert waren.

Bei einem Buy-in von € 30 ging es mit 30.000 Chips an die Tische, die Blinds stiegen alle 20 Minuten. € 6.000 Preisgeld waren garantiert, wobei man mit 72 Teilnehmern und noch 71 Re-Entries nicht an die Garantie herankam. Nach Abzug der 10 % Fee waren € 5.400 im Pot, die ersten 15 Plätze bezahlt.

Auf der Bubble gab es einen kleinen Deal und € 50 als Trostpflaster. Wie so oft wurde dann auch schon frühzeitig das Turnier durch einen Massendeal beendet. Die letzten acht konnten sich einigen, Sinan Rama ging offiziell als Sieger mit € 700 vom Tisch.

Heute warten beim € 40 NLH Turnier € 7.000 Preisgeld, gespielt wird wieder mit 30.000 Chips und 20 Minuten Levels. Die Cash Games beginnen ab € 1/3 NLH  bzw. € 2/2 PLO (Minimum Buy-In € 100). Infos rund um das Angebot in den Palasino Casinos gibt auf der Webseite palasino.eu bzw. auf der Palasino Poker Facebook Seite.

Rang Name Preisgeld Deal
1 Rama Sinan 1.341 € 700 €
2 Tuna Luboš 955 € 680 €
3 Vaníček Zdeněk 626 € 582 €
4 Aichberger Peter 508 € 574 €
5 Schwayr Florian 408 € 564 €
6 Frommel Christian 319 € 513 €
7 Morina Gent 251 € 513 €
8 Bubílek Lukáš 192 € 474 €
9 Gumpinger Alexander 140 €  
10 Čukič Mario 113 €  
11 Calhan Huseyin 113 €  
12 Šenk Petr 100 €  
13 Peric Goran 100 €  
14 Jalalvand Akbar Rahimi 92 €  
15 Giannicopoulos Alexander 92 €  
16 Wolkersforfer Dieter 50 €  

 

Die Turniere  im Palasino Excalibur City:

 

 

 


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments