Turnierergebnisse - Deutschland

Casino Bad Oeynhausen: Kobe8 gewinnt B.O. Sunday nach 4-Way-Deal

0

Am gestrigen Sonntag, den 24. März, stand im Casino Bad Oeynhausen wieder das wöchentliche € 100 + € 10 B.O. Sunday auf dem Plan. Wie immer wurde schon um 15 Uhr gestartet und diesmal waren 26 Spieler erschienen.

Durch 8 Re-Entrys ging es diesmal um € 3.400 im Preispool. Gespielt wurde wie jeden Sonntag mit 20.000 Chips und 30 Minuten Blinds. Bezahlt waren 5 Plätze. Der Mincash lag bei € 280, auf den Sieger warteten € 1.200.

Gestartet wurde mit 3 Tischen und zur Dinnerbreak um 18:15 Uhr waren noch 21 Spieler im Rennen. Um 20:30 wurde der Final Table erreicht. Zu sechst wurde ein Bubbledeal abgelehnt. Bubbleboy wurde Marco Z. als er mit auf Homer Simpson und traf. Vom Board kam keine Hilfe. Auf Platz 5 erwischte es P.J. Er verlor mit gegen von Kobe8. Das Board hatte gebracht.

Zu viert wurde noch ein bisschen gespielt, ehe sich die verbliebenen 4 Spieler auf einen Deal einigten. Kobe8 durfte sich aufgrund seines massiven Chipleads über € 1.100 freuen. Die 3 anderen teilten sich den Preispool zu je € 670 bzw. € 675 auf.

Alle Infos zum Pokerangebot vom Casino Bad Oeynhausen gibt es hier.

Platz Name Preisgeld Deal
1 Kobe8 1.200 € 1.100 €
2 Peter K. 890 € 675 €
3 Homer Simpson 620 € 675 €
4 Alex 410 € 670 €
5 P.J 280 €

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT