Westspiel

Christian Groß gewinnt den Hohensyburger Sonntag

Als Sonntagsturnier gab es gestern Sonntag, den 12. Oktober, in der WestSpiel Spielbank Dortmund-Hohensyburg ein € 200 No Limit Hold’em. 66 Spieler sorgten für einen satten Preispool von € 13.200, der auf die Top 7 Plätze aufgeteilt wurde. Als Sieger ging Christian Groß nach Hause.

Das € 220 NLH Freezeout findet bei den Spielern Anklang und so gab es gestern volle Tische. Erst in Level 16 war der Final Table bei den Blinds 3k/6k, Ante 500, erreicht. Gleich zwei Ladies nahmen am Finaltisch Platz und sie sollten ach beide in die Geldränge kommen.

Zu acht gab es einen Bubble Deal, jeder gab € 50 her und so gab es für den Bubble Boy noch ein Trostpflaster. Sylvia Klinkenberg musste sich mit Platz 5 begnügen, damit war „Papillon“ die letzte Dame im Turnier. Sie war dann auch am Deal der letzten vier Spieler dabei. Christian Groß sicherte sich als klarer Chipleader € 3.810, während die anderen drei jeweils € 2.100 mitnahmen.

Heute Abend fällt in der Hohensyburg der Startschuss zur Vorrunde der WestSpiel Poker Tour. In den kommenden vier Tagen hat man die Möglichkeit, sich für € 120 + 10 ein Finalticket im Wert von € 1.100 zu erspielen. Alle Infos unter spielbank-hohensyburg.de.

Rang Name Preisgeld Deal
1. Christian Groß 3.980 € 3.810 €
2. Papillon 2.900 € 2.100 €
3. Ricardo Gomez 1.780 € 2.100 €
4. Andeas Göbel 1.450 € 2.100 €
5. Sylvia Klinkenberg 1.250 €
6. Hellas 990 €
7. Dirk Koch 850 €

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments