Westspiel

Scooby holt den B.O. Sunday

0

Der € 100 + 10 B.O. Sunday locket gestern, den 16. Oktober, wieder in die WestSpiel Spielbank Bad Oeynhausen. 28 Spieler fanden sich ein, weitere sechs Re-Entries kamen noch hinzu und so ging es um ein Preisgeld von € 3.400.

Einige Regulars wie Sterntaler, Holdem84, Marc Nunnenkamp, Erti, Ralf Jorns, Dino Zoff, Gandals, 3,2,1 Meins, Batman, Mr. Pringles und einige mehr waren mit von der Partie und kämpften um die fünf bezahlten Plätze.

Gegen 19:45 Uhr war der Final Table gefunden und es war Holdem84, der sich als erster mit den Jacks gegen :Ax: :10x: von Locke geschlagen geben musste, da das Ass auf dem Turn fiel. Erti flippte sich mit Pocket 7s gegen :Kx: :10x: von Scooby aus dem Turnier, Mr. Pringles sah sich mit den Queens Dominique Kroppenstedt mit :Ax: :Qx: gegenüber. Das Board :3x: :6x: :9x: :Ax: :Jx: brachte den Treffer für Dominique und damit Platz 8 für Mr. Pringles.

Locke hatte mit Jacks das Nachsehen gegen Dino Zoff, der mit seinen Deuces das Set traf. Damit war man auf der Bubble angelangt, die durch einen Deal entschärft wurde. Es sollte dann Dino Zoff mit Pocket 8s erwischen, als dieser gegen die Kings von Maligan lief und am Board keine Hilfe fand.

Dominique Kroppenstedt musste sich dann mit dem Min-Cash von € 280 begnügen, Wokaar folgte, als seine Könige von :Ax: :10x: von Scooby mit dem Nut Flush am Board zerstört wurden.

Gegen 23:15 Uhr einigten sich die letzten drei Spieler auf einen Deal. Scooby und Maligan lagen fast gleichauf und konnten sich so über € 950 freuen, Sterntaler nahm Platz 3 und € 800 mit.

Schon am Dienstag gibt es in Bad Oeynhausen wieder Pokeraction, ein weiterer Step 1 der WSPT wird angeboten. Für € 35 + 5 spielt man hier um € 165 Tickets für die WestSpiel Poker Tour Qualifikation. Infos findet Ihr unter spielbank-badoeynhausen.de.

Platz Name Preisgeld
1 SCOOBY 1.200,00 €
2 Maligan 890,00 €
3 Sterntaler 620,00 €
4 Wokaar 410,00 €
5 Kroppenstedt, Dominique 280,00 €

 

KEINE KOMMENTARE