Westspiel

Spielbank Bad Oeynhausen: Deal beendet das B.O. Deep and Fast

Das € 70 + € 10 B.O. Deep and Fast wurde am gestrigen Samstag, den 22. April, in der Spielbank Bad Oeynhausen gespielt. Ab 17 Uhr ging es an die Tische, 71 Spieler waren am Start. Gespielt wurde um einen Preispool von € 4.970 und neun Plätze waren bezahlt.

Auch an diesem Samstag waren zahlreiche bekannte Spieler gekommen, unter ihnen Susanne, Stefan, Michael Schmengler, Tinker, Batman, Waldi, Wolfgang Blank, Jes, Pras.., Aleksandras Garnys, DangeRus, Dino Zoff und Kermit.

Zur Dinnerbreak waren noch 62 im Turnier, erst danach wurden die Seat Open häufiger. Noch vor Mitternacht war der Finaltisch besetzt und als erster im Geld musste Stefan gehen nachdem er mit gegen DangeRus mit verlor als die Vier am Turn fiel. Anschließend schickte Andreas Lubanski erst ONO DOKEN, dann Kevin vom Tisch. Kevin mit sah sich Pocket 9s gegenüber und im Flop kamen gleich die anderen beiden Neuner.

Für den letzten Seat Open des Abends sorgte DangeRus, auf Platz 6 schickte er Kobe8 an die Rail. Danach gab es einen Deal, Batman erhielt € 845 und damit die größte Summe. Die anderen Spieler gingen mit jeweils € 800 vom Tisch.

 

Platz Name Preisgeld Deal
1 Pras…       1.575,00 €         800,00 €
2 Lubanski, Andreas         995,00 €         800,00 €
3 Batman         625,00 €         845,00 €
4 DangeRus         475,00 €         800,00 €
5 Huse         375,00 €         800,00 €
6 Kobe8         280,00 €  
7 Kevin         240,00 €  
8 ONO DOKEN         215,00 €  
9 Stefan         190,00 €  

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments