Westspiel

Spielbank Bad Oeynhausen: Geiler Keiler gewinnt B.O. 85er Bounty

0

Am gestrigen Mittwoch, den 2. Mai, stand in der Spielbank Bad Oeynhausen das nächste € 50 + € 25 + € 10 B.O. 85er Bounty auf dem Programm. An fünf Tischen gingen 47 Spieler an den Start, dazu wurden noch 17 Re-Entrys getätigt. Somit sorgten am Ende insgesamt 64 Entrys für einen Preispool von € 3.200 und Bountyprämien im Wert von € 1.800. Vom Preispool wurden die ersten acht Plätze bezahlt, wobei die Siegprämie bei € 1.000 und der Min-Cash bei € 160, jeweils plus Bountys, lagen.

Auch gestern befanden sich wieder zahlreiche bekannte Gesichter wie Maximilian Remmert, Wolfgang Blank, Geiler Keiler, Claudio Formosa, Struppi, Logan und Don unter den Spielern. Hinzu kamen viele neue Gesichter.

Am Finaltisch erwischte es Ali Sharif Samani als Ersten. Seine tolle Hand mit :Ax::Ax:reichte nicht gegen :5x: :10x: bei Don, da der Flop zwei weitere :5x::5x:gebracht hatte. Zu neunt einigte man sich dann auf einen Bubbledeal. Bubbleboy wurde Struppi. Er verlor mit :Kx: :Jx: gegen :Ax: :3x: von Geiler Keiler. Vom Board war keine Hilfe gekommen.

Als Erster im Geld musste Uwe Gartmann gehen. Er hatte :Ax: :Jx: und verlor gegen den Flush von Stefan Ebbing. Auf Platz 7 war das Turnier für Murat Kartal zu Ende. Er verlor mit :Ax: :10x: auf einem Board mit :Kx: :Qx: :10x: :7x: :3x: gegen :Ax: :Qx: . Stefan Ebbing eliminierte danach mit :Qx: :5x: den Spieler „Logan“. Logan zeigte :Ax: :7x: und das Board brachte :5x::5x::8x: :7x: :2x: . Der nächste Seat Open war aber dann für Stefan Ebbing selbst reserviert. Dieses Mal verlor er mit :Kx: :10x: den Showdown gegen Don, der :Ax: :Kx: hatte. Das Board hatte :7x: :10x: :Qx: :3x: :Jx: gebracht.

Die letzten drei Eliminations gingen dann allesamt auf das Konto von Geiler Keiler. Zuerst traf er mit :Qx: :5x: auf Mipmann mit :Ax: :10x: . Auf einem Board mit :4x: :6x: :Ax: :5x: :Qx: hatte Mipmann das Nachsehen. Danach bekam Geiler Keiler :10x: :6x: und callte den All-in von Don mit :Jx: :9x: . Das Board brachte :Qx: :10x: :Qx: :10x: :Ax: und das Aus für Don. Im Heads-up traf Geiler Keiler dann auf Claudio Formosa. Claudio Formosa hatte :Jx: :10x: und Geiler Keiler zeigte :Ax: :6x: . Da beide das Board verfehlten, war das Turnier zu Ende. Am Ende konnte sich Geiler Keiler über € 1.000 plus Bountys freuen.

Platz Name Preisgeld
1 Geiler Keiler 1.000 €
2 Formosa, Claudio 640 €
3 Don 400 €
4 Mipmann 310 €
5 Ebbing, Stefan 260 €
6 Logan 230 €
7 Kartal, Murat 200 €
8 Gartmann, Uwe Erwin 160 €

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT